Blackdot

Vorwahl: Google-Bildersuche, Häkchen entfernen, um auch Textseiten zu suchen.
Mit besonderem Dank an Laurianne!

Bildersuche
auf johannes-leckebusch.de im www

Eine Gesamtübersicht über meine Website zeigt die Seitenübersicht links oben oder das Drop-Down-Menü ganz oben "(ZU DEN ANDEREN SEITEN - OTHER PAGES)". E-Mail an mich durch Klick auf das Icon rechts oben.

Hier geht's zum Impressum.

Der Zusammenbruch und die in gewissen Kreisen so populäre Tonne.

Soweit meine Seiten Links auf andere Anbieter enthalten, sind diese lediglich Verweise und bedeuten grundsätzlich nicht, dass ich dort enthaltene Inhalte oder Auffassungen vertrete.


63. Kunstausstellung Bayrischzell

Aktuelle Kunstausstellung in Bayrischzell, jetzt mit einigen Bilder von der Vernissage


Langer Abend der Kunst in Bayrischzell

Freitag 5. 8. 20:00 Uhr: "LIPA"-Jazz-Quartett


Zur Kunstausstellung:

Kunstausstellung Bayrischzell

(Von der Gemeinde bzw. Ausstellungsleitung)


Sommer 2016 ...

Wasserfall Bayrischzell

Der Sommer seilt sich ab ... oder kommt er doch noch?


Archiv der 60. Sommer-Kunstausstellung in Bayrischzell 2013

Auftritt der Band

Am Samstagabend den 1. September: Langer Abend der Kunst mit dem Claudius Ress Quartett

Wie jedes Jahr in den Sommerferien fand in Bayrischzell die 60. Kunstausstellung vom 12. August bis 2. September 2013 statt.


Unser Modeladen in B'Zell:

Gelis Laden: Mode und mehr

Bayrischzell: Tag der 1000 Lichter 2012

Bayrischzell Tag der 1000 Lichter

Am Freitag, den 24. August 2012 fand in Bayrischzell der nun schon traditionelle "Tag der 1000 Lichter" statt.


Bayrischzell - Portrait eines Ortes III - Abriss Hotel Deutsches Haus

Der Tropf ist abgeschaltet

Dornröschen wird abgerissen ... das Grundstück wurde nach der Pleite des Aufkäufers von der Gemeinde zurückerworben, das Hotel abgerissen und soll in der Folge wohl als Baugrundstück verkauft werden.

Ich lebe ja nun schon längere Zeit in Bayrischzell und fotografiere daher seit vielen Jahren die Umgebung. Seit einiger Zeit geht es mir schon hin und wieder durch den Kopf, den Ort selbst einmal per Video oder Fotografie zu portraitieren - dies ist der dritte Teil eines solchen Projektes.


Fotografie in der Kunstausstellung Bayrischzell 2011

Fotografie in derKunstausstellung Bayrischzell 2011

Kunstausstellung Bayrischzell 14. August bis 4. September 2011

Einige Fotoimpressionen von der Vernissage und danach


Blutmond am 15. Juni 2011

Blutmond

Am Wendelsteinparkplatz habe ich ihn dann nach längerem Herumirren auf der Straße von Bayrischzell nach Schliersee entdeckt, den blutigen Mond


Buchempfehlung:

Wolfgang Huber
"Kurt Huber vor dem Volksgerichtshof - Zum zweiten Prozess gegen die Weiße Rose"
Essen 2009
Verlag DIE BLAUE EULE
ISBN 978-3-89924-265-2

http://www.die-blaue-eule.de/neue_titel/huber.htm


Literarisches mit neuen Texten: Aus meiner Schublade.

Die Macht der Vergangenheit und die Ohnmacht der Zukunft
Ende einer Fahrt
Meckelsches Divertikel
Ende der Pechsträhne
Das türkische Mädchen
Der tapfere Soldat
Heckscheibenwischer

Serie über Grundlagen der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung bei: http://www.heise.de/foto/.

Wechselspiel: Zeit und Blende
Von Brennweiten und Formaten
Belichtungshelfer: Histogramme richtig anwenden
Selbstgemacht: Belichtung manuell messen
Raw-Entwicklung: Rohkost für Feinschmecker (I)
Raw-Entwicklung: Rohkost für Feinschmecker (II)
Raw-Entwicklung: Rohkost für Feinschmecker (III)
Raw-Entwicklung: Rohkost für Feinschmecker (IV)

Weitere Artikel zu Fotothemen bei: http://www.heise.de/foto/.
Erfahrungswerte: Canon EOS 7D in der Praxis
Praxistest: Reisezoom Sigma 18-250/3,5-6,3 DC OS HSM
Praxistest: Reisezooms für Canon-SLRs
Mit Weitblick: Fisheye und Weitwinkelobjektive richtig einsetzen
Prioritäten setzen: Mehr Lichterzeichnung aus Digitalfotos herausholen
Temperaturabhängig: Weißabgleich und Farbwiedergabe
Workshop: Licht im Fokus
Farbkopiert: Negative per Digitalkamera digitalisieren


Ein Pladoyer für das Vollformat: EOS 5D MII von Canon

Canon EOS 5D MKII

Das Gestalten mit der Schärfentiefe, wie man es von der Kleinbildfotografie gewohnt ist (und wie es auch beim Spielfilm oft eine Rolle spielt), gelingt mit dem "vollen Format" von 24 x 36 mm aus optischen Gründen viel besser als bei Crop-Formaten. Auch der Blick durch den Sucher ist an einer Vollformat-Kamera im Vergleich zu einer Crop-Kamera eine Offenbarung – oder umgekehrt an der Crop-Kamera ein sehr enttäuschendes Erlebnis, wenn man vorher an den Sucher einer Kleinbild-Film-Spiegelreflexkamera gewöhnt war.

Mehr frühere Kameratestberichte finden Sie über das Drop-Down-Menü am oberen Seitenrand!


Praxistest: Stabilisierte höherwertige Canon-Kitobjektive

Stabilisierte höherwertige Canon-Kitobjektive
Hier ging es, neben der Wirkung unterschiedlicher Brennweiten, um Kitobjektive mit "Mehrwert": Sie haben gegenüber den üblichen ca. 18-55mm-Kitzooms einen etwas erweiterten Brennweitenbereich, der aber nach oben hin wesentlich kleiner ausfällt als bei den vor einiger Zeit vorgestellten "Reisezooms" [http://www.heise.de/foto/artikel/Praxistest-Reisezooms-fuer-Canon-SLRs-227012.html], [http://www.heise.de/foto/artikel/Praxistest-Reisezoom-Sigma-18-250-3-5-6-3-DC-OS-HSM-791385.html] mit typisch 18-200 mm, teilweise im Telebereich noch länger. Dafür erwartet man von ihnen eine deutlich bessere Bild- und Handhabungsqualität, zumal sie im Bundle mit sehr hochwertigen Kameras wie der EOS 7D und der EOS 5D MKII zu nicht ganz bescheidenen Aufpreisen angeboten werden. Alle Objektive sind mit einem eingebauten Bildstabilisator ausgestattet - in dem Marktsegment inzwischen schon ein Muss. Von der Lichtstärke her sind sie aber nur durchschnittlich, wobei das EF 24-105 mit einer konstanten Offenblende von 4,0 professionelleren Ansprüchen genügt.

Ein ungleiches Paar EOS 40D und EOS 450D von Canon

Automatische Sensorreinigung, Live-Vorschau und mehr

Kamerabesprechungen Canon EOS 40D / 400D / 450D

Canon EOS 40D und EOS 400D
Sie schauen ein bisschen aus wie kleiner und großer Bruder - und sie ähneln sich auch in vielem. Trotzdem gehören sie verschiedenen "Klassen" an: Die Einsteigerkamera EOS 400D (links, inzwischen schon wieder durch die 450D ersetzt) und das Semiprofi-Modell EOS 40D (rechts).

Die Klassiker EOS 300D/350D

Technischer Fortschritt: Digitale Geisteraufnahme

Testberichte Canon EOS 300D / 350D

Fünf Jödel im Treppenhaus
Schaurig geht's in dem 100 Jahre alten Haus in Bayrischzell nächtens zu - habe ich mich doch heute fünfmal als mein eigenes Gespenst fotografiert!
Aufnahme: Canon EOS 300D, Ausschnitt aus einer Einzelaufnahme (keine Montage!). Der Trick: ein selbstgebauter "Drahtauslöser" mit "Feststellfunktion.


Hilde Leckebusch-Freyberger ist 80

Meine Mutter feierte am 28. 5. 2008 ihren 80ten Geburtstag ...
Selbstportrait 2002

... und hat nun auch ihre eigene Website!

Siegfried Leckebusch

Mein Vater verstarb im August 1998.
Selbstportrait

Postum bereite ich für ihn eine Galerie im Internet vor, die aber noch in den Anfängen steckt.

Es gibt auch ein ca. zweistündiges Videoportrait über ihn - DVDs auf Anfrage.

Aktualisiert: Homepage von Klaus und Tutti Gogolin.

Website von Tutti und Klaus Gogolin


Portrait eines Ortes - Bayrischzell

Ortszentrum Bayrischzell
Ich lebe ja nun schon längere Zeit in Bayrischzell und fotografiere daher seit vielen Jahren die Umgebung. Seit einiger Zeit geht es mir schon hin und wieder durch den Kopf, den Ort selbst einmal per Video oder Fotografie zu portraitieren - dies ist der Anfang eines solchen Projektes. Ich gedenke es von Mal zu Mal fortzuführen, zu ergänzen oder zu verändern.


Sensation: Ufo mitten in Bayrischzell gelandet!

Ein kleiner Trailer, der die Möglichkeiten der Trickfilmanimation auf einem PC demonstriert.

Szene im Ufo
Frame aus dem Videoclip "Ein Ufo landet in Bayrischzell", Szene im Ufo mit Nessrin und Franzi: "Schau mal, ein Berg - da müssen wir rüber!

Klicken Sie auf das Bild, um die Videodatei abzuspielen (es sollte sich der Windows-Mediaplayer oder ein entsprechendes Programm öffnen). Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Videodatei nur herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu speichern. Nur für DSL geeignet!

Siehe auch: Ufo-Landung - Workshop Trickfilm in c't special 01/2005, und einige weitere Artikel.

Materialien zum Farbensehen

Farben entstehen im Kopf
Die Welt, wie sie von der Physik beschrieben wird, kennt keine Farben - nur Strahlungen, Energie und Masse. Farben und Gestalten entstehen erst im Kopf - das heißt, im Gehirn. Sie sind ein Artefakt des Sehsystems.

Siehe auch c't special "Digitale Fotografie" (2004), S. 104.

Rechtschreiben heißt noch lange nicht recht haben

Das Problem mit der Rechtschreibreform ist, dass sie von Leuten erdacht wurde, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Mehr Kompetenz bei den Oberlehrern!

Inzwischen ist es ja so weit, dass man zu dem Thema überhaupt nichts mehr sagen mag. Offenbar soll alles zurückgenommen werden - oder fast alles. Dürfen wir dann auch zu hoffen wagen, dass solcher Schwachsinn aus der Schriftsprache vermeintlich gehobener Medien wieder verschwinden wird:

Süddeutsche Zeitung, Medienseite, über einen Film über den Bau der Titanic:

"Als Kulisse diente eine still gelegte Werft in Liverpool, (...)".

Na, dann, ruhe sanft!

Anmerkung: Das ist auch nach dem renovierten Duden falsch und absurd - wenn also schon die Redakteure der SZ - wie seit Jahren beobachtet - von einem hemmungslosen Getrennt Schreibungs Virus befallen sind ...


Blue Planet

Platz ist in der kleinsten Kiste

Stehen mehrere Kisten zur Auswahl, wählt die Katze möglichst die kleinste als Schlafplatz - auch wenn sie eigentlich gar nicht reinpaßt!

Mal ganz was anderes: Ein bißchen Science-Fiction - Berichte von einem höchst seltsamen, fernen, blauen Planeten ...


Frühere Highlights

Endlich trifft der erste DVD-Player ein - und bald ein "Beamer", was mich besonders freut. Die Presseagentur des Herstellers wollte mich partout besuchen, um mir eine Einführung in ihre Multimedia-Projektoren zu geben - was ich leicht genervt ablehne. Schließlich besagt meine frühere Erfahrung mit so einem Projektor: Einfach anschließen, eventuell ein bißchen an den Knöpfchen drücken, bis er den richtigen Eingang gefunden hat - und schon ist das Bild da, ob nun von Digitalkamera, Fernseher oder Computer. Fast alles über digitales Heimkino.

Der Computerpionier und -Kritiker Joseph Weizenbaum - gebeamt

Was, so mögen Sie sich fragen, ist das? Nun - ein computergrafisch verfremdetes Selbstportrait, gewonnen aus einem Digitalfoto. Sieht ein bißchen nach Andy Warhol aus, nicht wahr? Mehr darüber bei Klick auf das Bild.

Computergrafisch verfremdetes Selbstportrait - siehe "Digitales Fotolabor"

Museum Mensch und Natur

Meine Mutter vor einem Diaorame mit von ihr angefertigtem Saurier-Modell (Dimetrodon)
Meine Mutter (Hildegard Leckebusch) hat viele Jahre für das Museum "Mensch und Natur" (München, im Nymphenburger Schloss), ehemals "Naturkundliches Bildungszentrum Bayern" gearbeitet und dort Modelle von urweltlichen und heutigen Pflanzen und Tieren angefertigt. Hier vor einem Urweltdiorama mit einem Saurier namens Dimetrodon.

Videoseiten und Sonnenfinsternis

Seit dem Frühjahr 2000 war ich damit beschäftigt, die Möglichkeiten des digitalen Videoschnitts auf dem PC zu erforschen - und inzwischen ist dabei ein knapp einstündiger Film oder - wie ich sage, ein "Videograph" - entstanden. Einige Videoclips und weitere Informationen über die Produktion von Videos per PC finden Sie auf meiner Seite webcinema1.htm.

Logo Videograph

Korona bei der Sonnenfinsternis vom 11. 8. 1999

Im Sommer '99 hatte ich mal wieder Gelegenheit, mich mit Digitalfotografie zu beschäftigen ... und just fand eine Sonnenfinsternis statt! Da muß ein vorhandener Filmscanner noch einige Tage festgehalten werden, eilends fahre ich nach München, um in einem Fachlabor binnen 2 Stunden die Diafilme entwickeln zu lassen. Mehr auf der Sonnenfinsternis-Seite!

Zwar wurden die Aufnahmen mit einer gewöhnlichen Spiegelreflexkamera auf Diafilm (Agfa RSX II 100) gemacht - aber um sie in den Computer bzw. ins Internet zu bekommen, habe ich einen Filmscanner benutzt (Canon CanoScan FS 2710). Auch Ausschnittswahl und teilweise Gradationskorrektur erfolgten digital.



Suchen Sie jemanden, der Java-Programme (Animation, Benutzeroberflächen) erstellt? Dann schauen Sie doch mal bei meinem Freund Horst Schimetzek rein!