Sonnenfinsternis 11. August 1999

Da schon so viel über die Sonnenfinsternis veröffentlicht wurde - nur wenig über meine ausgewählten Aufnahmen: Links oben kurz nach dem "ersten Kontakt" - die im Teleskop gut sichtbaren Sonnenflecken sieht man leider nur vage (Aufnahme mit Sonnenschutzfolie). Die nächsten vier Aufnahmen (ohne Filter) zeigen die Korona während der totalen Bedeckung in unterschiedlicher Belichtung. Bei der letzten Aufnahme: Achtung, die Sonne kommt zurück! Sämtliche Aufnahmen entstanden im Chiemgau (besonderer Dank an meinen Freund Wolfgang Huber, auf dessen Domizil die Aufnahmen entstandenl ) auf 35mm Kleinbildfilm mit einem 200mm-Objektiv plus einem 2fach-Konverter (effektiv 400 mm Brennweite). Einscannen der Dias mit dem Canoscan FS 2710. Klick auf eines der Bilder lädt dieses in voller Auflösung (erneuter Klick führt zurück auf diese Seite.).

Noch Fragen oder Anregungen?

Zurück zur Fotoseite Digital 9 .