Blackdot

Als blutiger Web-Anfänger habe ich 1996 begonnen, einige literarische Texte in das Internet zu stellen. Seither wurden sie in dem seinerzeitigen schlichten Layout bei Websiteumzügen immer wieder mitgezogen und bei Redesigns nur auf das notdürftigste angepasst.

Nun habe ich es endlich in Angriff genommen, ihre Präsentation zu überarbeiten und plane auch die Publikation weiterer Texte.

Momentan sind die Texte völlig ungeordnet - jüngere und solche aus frühester Jugend gehen völlig durcheinander, auch die Genres - mal Liebesgedichte, mal Science Fiction, traurige, heitere, sensible und anzügliche oder absurdes wie "Auf dem Rüssel der Bienen wächst Moos beim Anblick des Wortes Chikago" - sind bunt gemischt. Also einfach munter rumklicken ...

Kritik ist natürlich willkommen, klicken Sie dazu auf das Icon rechts oben (Mail an Autor). Das linke Icon (Seitenübersicht) führt zu einer Generalübersicht über meine Website (nicht immer absolut aktuell ...), ansonsten führt das Menü ganz oben in der Mitte zu anderen Themen und Seiten.

Selbstportrait - digital verfremdetes Foto

Die zu einigen der Texte gezeigten Gemälde entstanden während eines mehrmonatigen Aufenthaltes in Südspanien 1975, als ich mich endgültig in der Malerei versuchen wollte - um sie anschließend für immer zugunsten der Fotografie aufzugeben.

Bitte wählen Sie einen Text im Inhaltsverzeichnis links!