Blackdot

Holdinella und die Knotenschlange

Eine Legende kehrt zurück!

holdinella und die knotenschlange Nachdem neulich mal wieder jemand in einer Mailboxgruppe nach meinem Buch "Holdinella und die Knotenschlange" fragte, habe ich in meinen verstaubten Disketten gewühlt und hier ist sie wieder!

Der vollständige, gelayoutete Text des Buches mit Screendumps und Listings, Inhalt und Register, Anhang usw. Nur die Handzeichnungen fehlen - noch. Vielleicht finde ich mal Zeit, sie einzuscannen. Die Orginale habe ich leider nicht mehr (keine Ahnung, ob die bei Fischer noch irgendwo eingemottet sind), aber die waren ohnehin zu groß.


Tatsächlich hatte ich schon angefangen, Seiten aus einem der Buchexemplare herauszuschneiden, um sie in einen Scanner einzulegen. Leider ließ sich die Software nicht korrekt installieren (Update ist unterwegs, später mehr darüber auf den Fotoseiten). Dann habe ich das Bild mit einer digitalen Kamera - der neuen Olympus Camedia C-1400L aufgenommen und in Corel Photopaint nachbearbeitet (Kontrast gesteigert, geradegerichtet, in der Größe reduziert und in .GIF umgewandelt). Unter anderem fallen Kissenverzerrungen auf (die Kamera hat ein Zoomobjektiv). Aber das ist eine andere Geschichte. Inzwischen funktioniert der Scanner - daher hier eine zumindest verzerrungsfreie Wiedergabe {;-))


Die Datei ist im Word97-Format gespeichert. Ich habe sogar ein paar Fehler korrigiert. Download von Holdoc.zip .

Holdinella und die Knotenschlange ist ein Kursus in Objekt-Orientierter Programmierung auf der Basis von Turbo Pascal 6.0 bzw. Borland Pascal 7.0 oder Pure Pascal 1.0 oder 1.1 (Atari). Das Buch erschien 1993 im Fischer Taschenbuch Verlag in der Reihe "Computer Fischer", die leider bald darauf eingestellt wurde.