Blackdot

Vorwahl: Google-Bildersuche, Häkchen entfernen, um auch Textseiten zu suchen.
Mit besonderem Dank an Laurianne!

Bildersuche
auf johannes-leckebusch.de im www

Zur Facebook-Seite
Einige Bilder auf Flickr!


(C) aller Bilder, sofern nicht anders angegeben, by Johannes Leckebusch
Übernahme bzw. Veröffentlichung von Fotos nur nach vorheriger Absprache gegen Honorar und unter voller Namensnennung des Urhebers.

Als Einstieg in meine "Fotodatenbank" finden Sie hier Verweise auf die einzelnen Themenbereiche. Nicht immer läßt sich eine Fotostrecke eindeutig einem Thema (Kunst, Landschaft oder Event?) zuordnen, daher tauchen einige Fotosammlungen mehrfach auf.

Die Galerien auf dieser Seite stellen Auszüge aus den Diavorträgen dar, die auf Spanienreisen in den Jahren 77, 84 und 88 entstanden sind. Es sind bisher noch nicht alle Teile eingescanned, daher sind nur einige Abschnitte verfügbar.

Es handelt sich um die Sequenzen eines Überblend-Diavortrages, die in das Video über Leben und Werk des bildenden Künstlers Siegfried Leckebusch aufgenommen wurden.



Landschaft I, 1977 in Andalusien

Landschaft in Andalusien

In den Sommermonaten ist es in Andalusien zumeist heiß und trocken, und in der wenig bewaldeten Landschaft spenden nur die Ölbäume kargen Schatten.
Die Bilder zeigen einige Ausschnitte aus einem Diavortrag, der aus mehreren Reisen nach Andalucia (span. für "Andalusien", einer Provinz im äußersten Südwesten von Spanien) zusammengestellt wurde.


Kinder, 1977 in Andalusien

Kinder in Andalusien

Eines Tages waren Freunde zu Besuch und hatten ihre Kinder mitgebracht, die sich in der sommerlichen Atmosphäre auf dem Grundstück mit den "Haustieren" und am Ententeich beschaulich ergingen


Sonnenuntergang, 1977 in Andalusien

Abendstimmung in Andalusien

Abendstimmung in Andalusien, von der Finka aus gesehener Sonnenuntergang, zugleich Aufgang des Vollmondes, mit virtuellem Übergang in den nächsten Tag und die bittere Härte der kargen Landschaft


Die Finka in Andalusien, in der Nähe von Ronda

Ambiente im Atelier und auf der Finka

Bei der zweiten Reise 1984 habe ich die Atmosphäre im großen Atelieranbau und auf der Finka fotografiert. Ich durfte in seiner Abwesenheit nach Lust und Laune im Atelier fotografieren, ihn aber nicht bei der Arbeit beobachten. Das könne er nicht ertragen ...


Plastiken, 1988 auf der Finka nahe bei Ronda

Plastiken auf der Finka

Auf meiner letzten Reise, 1988, fand ich ein vollkommen verändertes Ambiente vor: Mein Vater hatte begonnen, Plastiken aus Eisenschrott herzustellen: Verspielt, witzig. Und ich durfte ihn bei der Arbeit fotografieren


Schwarzweißaufnahmen, 1974 auf der Finka nahe bei Ronda, mit Panorama von der Dachterasse

Blick

Bei meinem ersten Aufenthalt in Andalusien, 1974, hatte ich keine eigene Kamera, benutzte aber die Rollei meines Vaters, um u. a. diese 6x6 SW-Negative zu fotografieren. Sie wurden 2002 vorläufig mit einer Kodak Coolpix 4800 abfotografiert. Am Schluss ein Panorama der Landschaft!